Hintergrund
Hintergrund
Hintergrund
Radio

Konzertarchiv

27. Oktober 2018///21:00///Römerhalle, Dieburg

Franziska und Florian Glemser (Klavier)

Werke von W.A. Mozart, P.I. Tschaikowsky und C. Saint-Saens

20. Oktober 2018///19:00///Konzertsaal, Schloss Schillingsfürst

Franz Liszt zum Geburtstag: Liederabend Amelie Petrich (Sopran) und Florian Glemser (Klavier) 

F. Mendelssohn Bartholdy:
Andres Maienlied
Schilflied
Der Blumenstrauß

Drei Lieder ohne Worte:
op. 85, Nr 4: Andante sostenuto
op. 67, Nr. 2: Allegretto
op. 67, Nr. 4 : Presto (Spinnerlied)

F. Schubert:
Frühlingsglaube
Die junge Nonne
Ganymed
Auf den Wassern zu singen
Rastlose Liebe

—————

R. Schumann:  Aus dem „Liederkreis“ (Eichendorff) op. 39
Nr. 3 Waldesgespräch
Nr. 6 Schöne Fremde
Nr. 12 Frühlingsnacht

Aus op. 25
Nr. 24 Du bist wie eine Blume
Nr. 1 Widmung

F. Liszt:
Die Loreley
Es muss ein wunderbares sein
Freudvoll und leidvoll
Der Fischerknabe
O lieb

14. Oktober 2018///19:00///Werner-Richard-Saal, Herdecke

Franziska und Florian Glemser (Klavier)

W.A. Mozart: Sonate in D-Dur KV 448 für zwei Klaviere
C. Saint-Saens:  Variationen über ein Thema von Beethoven

—————

P. Dukas: Der Zauberlehrling (bearb. für zwei Klaviere vom Komponisten)
P.I. Tschaikowsky: Die Nussknackersuite (bearb. für zwei Klaviere von N. Economu)

12. Oktober 2018///16:00///WDR 3: Tonart

Franziska und Florian Glemser sind live zu Gast im Tonart-Studio bei Michael Schwalb. Die Sendung wird von 16.00-17.00 Uhr ausgestrahlt.

26. September 2018///19:30///Konzertsaal, Berufsfachschule für Musik, Bad Königshofen

Festival “Klanglandschaft Mainfranken”

L.v. Beethoven: 15 Variationen mit Finale alla Fuga op. 35
C. Debussy: Images 2eme livre

—————

L.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109
J. Brahms: Klavierstücke op. 119

15. September 2018///19:30///Gut Oberau, Bad Staffelstein

Franziska und Florian Glemser (Klavier)

G. Bizet: Jeux d´enfants op. 22
W. A. Mozart: Sonate F-Dur KV 547 a (Franziska Glemser)
H. Ajax: Valse déconstruite

—————

R. Schumann: Bilder aus Osten op. 66
C. Debussy, Images (Florian Glemser)
P. Dukas: Der Zauberlehrling

 

2. August 2018///19:30///Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Florian Glemser (Klavier) und Mira Tujakbajewa (Violine)

L. Janácek: Sonate für Violine und Klavier (1922)
S. Prokofiev: Sonate für Violine und Klavier f-Moll op. 80

—————

J. Brahms : Sonate für Violine und Klavier in d-Moll op. 108
P. de Sarasate: Habanera op. 21 / Romanza Andaluza op. 22 / Zapateado op. 23

19. Juli 2018///19:30///Konzertsaal, Berufsfachschule für Musik, Dinkelsbühl

Florian Glemser (Klavier) und Mira Tujakbajewa (Violine)

L. Janacek: Sonate für Violine und Klavier (1922)
S. Prokofiev: Sonate Nr. 1 in f-moll op. 80

—————

J. Brahms: Sonate Nr. 3 in d-Moll op. 108
P. Sarasate: Romanza Andaluza/ Habanera/ Zigeunerweisen

15. Juli 2018///19:30///Niestetal-Sandershausen

Franziska und Florian Glemser (Klavier)

F. Schubert: Variationen über ein eigenes Thema in As-Dur D 813
J.S. Bach/ F. Busoni: Choralvorspiele (Franziska Glemser)

—————

C. Debussy: Images 2eme livre (Florian Glemser)
J. Brahms: Souvenir de la Russie

7. Juli 2018///19:00///Schloss Schillingsfürst

L.v. Beethoven: 15 Variationen mit Finale alla Fuga op. 35
C. Debussy: Images 2eme livre

—————

L.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109
J. Brahms: Klavierstücke op. 119

30. Juni 2018///19:00///Brandenburgische Sommerkonzerte

Konzert mit dem Rolston String Quartet

u.a. R. Schumann: Klavierquintett in Es-Dur op. 44

23. Juni 2018///18:30///Brahmsgesellschaft, Heide

Konzert für die Brahmsgesellschaft Heide

L.v. Beethoven: Thema mit Variationen und Fuge in Es-Dur op.35
J.Brahms: Klavierstücke op. 119

17. Juni 2018///11:00///Mozartfest, Würzburg

Konzert mit dem Rolston String Quartet

u.a. R. Schumann: Klavierquintett in Es-Dur op. 44

15. Juni 2018///20:00///Schumannhaus, Bonn

Konzert mit dem Rolston String Quartet

u.a. R. Schumann: Klavierquintett in Es-Dur op. 44

9. Juni 2018///20:00///Bonndorfer Schlosskonzerte

Klavierabend

6. Mai 2018///18:00///Musikschule, Deutschlandsberg (Österreich)

Deutschlandsberger Klavierfrühling

3. Mai 2018///19:30///Konzertsaal, Berufsfachschule für Musik, Dinkelsbühl

D’accord, das Klassikfestival

30. April 2018///15:00///Wildbad, Rothenburg

D´accord, das Klassikfestival

25. Februar 2018///19:00///St. Paulskirche, Dinkelsbühl

Abschlusskonzert des Orchesterworkshops mit Prof. Rüdiger Bohn (HfM Düsseldorf)

u.a. L.v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 in G-Dur op. 58

Solist: Florian Glemser

26. Januar 2018///14:00///Musikschule, Ulm

Jurorentätigkeit für “Jugend Musiziert” vom 26.-28. Januar 2018

12. Januar 2018///12:00///Berufsfachschule für Musik, Dinkelsbühl

Vorbereitungsseminar der BfsM Mittelfranken für Interessierte

12.-14. Januar 2018

16. Dezember 2017///19:00///Bernhardsaal, Kloster Bronnbach

Meister von Morgen, Meister von Heute

mit Florian Glemser u.a.

12. November 2017///19:30///Schloss Grumbach, Rimpar

Klavierduo mit Franziska und Florian Glemser

W.A. Mozart: Sonate für Klavier zu vier Händen in C-Dur KV 521
L.v. Beethoven: Sonate in cis-moll op.27, Nr.2

—————

R. Schumann: Bilder aus Osten op. 85
R. Schumann: Gesänge der Frühe op. 133
G. Bizet: Auszüge aus “Jeux d’enfants” op. 22

11. November 2017///19:00///Roter Saal, Deutschordensschloss, Bad Mergentheim

Lieder und Arienabend mit Marcel Brunner (Bariton)

14. Oktober 2017///19:00///Schloss Schillingsfürst

J.S. Bach: Englische Suite Nr. 2 in a-moll BWV 807
L.v. Beethoven: 15 Variationen mit Finale alla Fuga op. 35

—————

F. Liszt: Der heilige Franziskus von Assisi – Die Vogelpredigt / Sonetti del Petrarca 104 und 123 / Aprés une lecture de Dante

—- wird auf 2018 verschoben —

6. Oktober 2017///19:00///St. Marien, Seligenstadt

Seligenstädter Klosterkonzerte

Franziska und Florian Glemser an zwei Klavieren

R. Wagner – C. Debussy: Ouvertüre aus “Der fliegende Holländer” bearb. für zwei Klaviere
R. Wagner – P. Dukas:  Bacchanal (Der Venusberg) aus dem “Tannhäuser” bearb. für zwei Klaviere
R. Wagner – M. Reger: Vorspiel und Liebestod aus “Tristan und Isolde” bearb. für zwei Klaviere

—————

R. Schumann: Bilder aus Osten op. 66
C. Saint-Saens: Variationen über ein Thema von Ludwig van Beethoven

23. Juli 2017///19:30///Niestetal-Sandershausen

Klavierabend

3. Juni 2017///19:30///Konzertsaal, Landestheater Eisenach

J. HAYDN: Ouvertüre zur Oper „L’isola disabitata”
S. VERESS: Vier transsilvanische Tänze für Streichorchester
F. LISZT: Malédiction für Klavier und Streichorchester
J. HAYDN: Sinfonie Nr. 103 Es-Dur

Musikalische Leitung: Markus L. Frank
Solist: Florian Glemser (Klavier)
Landeskapelle Eisenach

11. Mai 2017///19:30///Neue Aula, Festsaal der Universität Tübingen

Tübinger Pianistenfestival

W.A. Mozart: Sonate in c-moll KV 457
F. Chopin: Scherzo Nr. 3 in cis-moll, op. 39
A. Scriabin: Sonate Nr. 4 in Fis-Dur op. 30
R. Schumann: Gesänge der Frühe op. 133

9. Mai 2017///19:30///Fürstensaal, Hochschule für Musik “Franz Liszt”, Weimar

Stipendiatenkonzert der Studienstiftung des Deutschen Volkes

7. Mai 2017///17:00///Schloss Grumbach, Rimpar

Liederabend mit Arno Leicht (Bariton)

F. Schubert: Winterreise

5. Mai 2017///21:00///Konzertsaal, Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl

“D’accord” Klassikfestival

u.a. Florian Glemser (Klavier)

W.A. Mozart: Sonate in c-moll KV 457

—————

A. Schönberg: “Verklärte Nacht” für Streichorchester

11. März 2017///19:30///Oberfichtenmühle, Rednitzhembach

Duokonzert mit Franziska Glemser (Klavier)

R. Wagner – C. Debussy: Ouvertüre aus “Der fliegende Holländer” bearb. für zwei Klaviere
R. Wagner – P. Dukas:  Bacchanal (Der Venusberg) aus dem “Tannhäuser” bearb. für zwei Klaviere
R. Wagner – M. Reger: Vorspiel und Liebestod aus “Tristan und Isolde” bearb. für zwei Klaviere

—————

W.A. Mozart: Sonate in D-Dur KV 448 für zwei Klaviere
P. Dukas: “L’apprenti sorcier” (Der Zauberlehrling) bearb. für zwei Klaviere

10. Februar 2017///13:00///Funkhaus, Köln

WDR 3 Lunchkonzert

L. Anderson: Piano Concerto in C

Musikalische Leitung: Wayne Marshall
Solist: Florian Glemser (Klavier)
WDR Funkhausorchester Köln

27. Januar 2017///14:00///Musikschule, Ulm

Vom 27. – 29. Januar wird Florian Glemser im Regionalwettbewerb “Jugend Musiziert” als Juror tätig sein.

24. Januar 2017///15:05///SWR 2

Radiobeitrag über Florian Glemsers neue SACD “Schumann” in der Sendung Cluster

7. Januar 2017///19:30///Katholische Kirche, Knetzgau

G.F. Händel: ausgewählte Stücke aus dem “Messias”
M. Palmeri: Oratorio De Navidad

Musikalische Leitung: Matthias Göttemann
Klavier: Florian Glemser
Bandoneon: Alain Territo
Sopran: Elke Kottmair
Alt: Nora Meyer
Tenor: Julian Freibott
Bass: Elias Wolf

17. Dezember 2016///19:00///Bernhardsaal, Kloster Bronnbach

Kammermusikkonzert

16. Dezember 2016///18:00///Kulturspeicher, Würzburg

Ausstellungseröffnung: “Sehnsucht.Landschaft – Würzburg und die romantische Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts”

Florian Glemser spielt die “Waldszenen op. 82″ von Robert Schumann aus seiner aktuellen CD mit Werken von Schumann
anschließend: exklusiver Vorverkauf der CD “Schumann” von Florian Glemser (Erscheinungstermin Anfang 2017)

 

30. November 2016///20:00///Großer Saal, Berufsfachschule für Musik, Dinkelsbühl

Vorstellungskonzert

J.S. Bach: Englische Suite Nr. 6 in d-moll BWV 811
C. Debussy: Pour le piano

—————

R. Schumann: Kreisleriana op. 16; Gesänge der Frühe op. 133

26. November 2016///19:30///Großer Saal, Stadttheater Schweinfurt

C. Orff: Carmina Burana
L.v. Beethoven: Fantasie für Klavier, Chor und Orchester op. 80

KonzertChor Schweinfurt
Philharmonischer Chor
Nordböhmische Philharmonie Teplice
Anna Nesyba (Sopran)
Heiko Trinsinger (Bariton)
Florian Glemser (Klavier)
Matthias Göttermann (Leitung)

12. November 2016///18:00///Römerhalle, Dieburg

3. Dieburger Klaviertrilogie

mit Hèlène Tysman, Aljosa Jurinic, Franziska Glemser und Florian Glemser

30. Oktober 2016///11:00///Musikhalle, Hamburg

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

26. Oktober 2016///20:00///Liederhalle, Stuttgart

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

22. Oktober 2016///17:30///FÜRSTENSAAL, HOCHSCHULE FÜR MUSIK “FRANZ LISZT”, WEIMAR

Konzert der Lisztpreisträger

C. Debussy: Pour le piano
F. Liszt: Sonetto del Petrarca 123 / 9. Ungarische Rhapsodie

20. Oktober 2016///20:00///Kurtheater, Bad Neuenahr

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

19. Oktober 2016///20:00///Meistersingerhalle, Nürnberg

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

18. Oktober 2016///20:00///Herkulessaal, München

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

17. Oktober 2016///20:00///Kongresszentrum, Karlsruhe

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

16. Oktober 2016///20:00///Konzerthaus, Berlin

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

15. Oktober 2016///20:00///Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

12. Oktober 2016///20:00///Kurhaus, Wiesbaden

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

9. Oktober 2016///18:00///Maritim Hotel, Bonn

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

7. Oktober 2016///18:00///Wört am Rhein

Kammermusikkonzert mit dem Klarinettisten Jens Singer

5. Oktober 2016///20:00///Europasaal, Das Zentrum, Bayreuth

J.S. Bach: Englische Suite Nr. 6 in d-moll BWV 811C. Debussy: Pour le piano

—————

R. Schumann: Gesänge der Frühe op. 133; Kreisleriana op. 16

1. Oktober 2016///20:00///Die Glocke, Bremen

Tournee mit der Klassischen Philharmonie Bonn: “Wiener Klassik”

L.v. Beethoven: Ouvertüre zu “Egmont” op. 84; Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-moll op.37

—————

L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 7 in A-Dur op. 92

Dirigent: Heribert Beissel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

8. August 2016///19:30///Niestetal-Sandershausen

Klavierabend

5. Juni 2016///11:00///Philharmonie, Köln

Jubiläumskonzert des Ford-Sinfonieorchesters: “In 80 Minuten um die Welt”

R. Wagner: Vorspiel aus “Die Meistersinger von Nürnberg”
B. Bartók: Román népi táncok (Rumänische Volkstänze) für Orchester
A. Borodin: V srednej Azii. Muzykal’naja kartina (In Mittelasien. Musikalisches Bild)
G. Gershwin: Rhapsody in Blue für Klavier und Orchester

—————

J. Sibelius: Finlandia op. 26 für Orchester
Y. Toyama: Rhapsody for orchestra
A. Márquez: Danzón 2 für Orchester

Dirigent: Steffen Müller-Gabriel
Solist: Florian Glemser (Klavier)

19. Mai 2016///19:00///Hochschule für Musik “Franz Liszt”, Weimar

Stipendiatenkonzert der Studienstiftung des Deutschen Volkes

15. Mai 2016///17:00///Gartenpavillon des Juliusspital, Würzburg

Klavierkonzert

28. März 2016///17:00///Schloss Engers, Neuwied

Kammermusikkonzert der Villa Musica

u.a. mit Florian Glemser (Klavier)

F. Mendessohn-Bartholdy: Klaviertrio Nr. 2 in c-moll, op.66
R. Schumann: Phantasiestücke für Klaviertrio op. 88

27. März 2016///17:00///Schloss Engers, Neuwied

Kammermusikkonzert der Villa Musica

u.a. mit Florian Glemser (Klavier)

F. Mendessohn-Bartholdy: Klaviertrio Nr. 2 in c-moll, op.66
R. Schumann: Phantasiestücke für Klaviertrio op. 88

26. März 2016///17:00///Villa Bellestate, Grafschaft-Holzweiler

Kammermusikkonzert der Villa Musica

u.a. mit Florian Glemser (Klavier)

F. Mendessohn-Bartholdy: Klaviertrio Nr. 2 in c-moll, op.66
R. Schumann: Phantasiestücke für Klaviertrio op. 88

24. Februar 2016///10:00///Kurtheater, Bad Kissingen

Konzerte für die Grundschulen des Landkreises Bad Kissingen mit dem Kammerorchester Bad Brückenau

C. Saint-Saens: “Der Karneval der Tiere”
Franziska und Florian Glemser, Klavier (vierhändig)
Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
Leitung: Carlos Dominguez-Nieto

22. Februar 2016///10:00///König-Ludwig-I.-Saal, Bad Brückenau

Konzerte für die Grundschulen des Landkreises Bad Kissingen mit dem Kammerorchester Bad Brückenau

C. Saint-Saens: “Der Karneval der Tiere”
Franziska und Florian Glemser, Klavier (vierhändig)
Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau
Leitung: Carlos Dominguez-Nieto

7. Februar 2016///19:30///Niestetal-Sandershausen

Klavierduo Franziska und Florian Glemser

G.F. Händel: Orgelkonzert Nr. 1 in g-moll (bearb. für Klavier zu vier Händen)
W.A. Mozart: Sonate in C-Dur KV 330

—————

G. Bizet: Auszüge aus den “Jeux d’enfants” für Klavier zu vier Händen
S. Prokofiev: Sonate in d-moll op. 14
C. Saint-Saens: “Danse Macabre” für Klavier zu vier Händen

26. Januar 2016///19:30///FÜRSTENSAAL, HOCHSCHULE FÜR MUSIK “FRANZ LISZT”, WEIMAR

Tage der Kammermusik

Jens Singer (Klarinette) und  Florian Glemser (Klavier)

B. Martinu: Sonatina für Klarinette und Klavier
A. Berg: Vier Stücke für Klarinette und Klavier op. 5

25. Januar 2016///19:30///FÜRSTENSAAL, HOCHSCHULE FÜR MUSIK “FRANZ LISZT”, WEIMAR

Tage der Kammermusik

Jens Singer (Klarinette) & Florian Glemser (Klavier)

J. Brahms: Sonate in f-moll für Klavier und Klarinette op. 120, Nr. 1

Martin Schmidt (Violine), Zuzanna Zosnowska (Violoncello) & Florian Glemser (Klavier)

L.v. Beethoven: Klaviertrio in D-Dur op. 70, Nr. 1

24. Januar 2016///16:00///Musikschule, Köln-Rondorf

Klavierduo Franziska & Florian Glemser

W.A. Mozart: Sonate in D-Dur für zwei Klavier KV 448
P. Dukas: “Der Zauberlehrling” für zwei Klavier
P.I. Tschaikowsky: Auszüge aus der “Nussknackersuite”, bearbeitet für zwei Klaviere von N. Economu

21. Januar 2016///17:00///Kulturspeicher Würzburg

F. Schubert:  Allegro in a-Moll D 947 “Lebensstürme” für vier Hände
L.v. Beethoven: Sonate in cis-Moll op. 27 Nr. 2 “Mondscheinsonate”
C. Saint-Saens:  “Danse macabre” op. 40 für Klavier zu vier Händen

—————

G. Bizet:  Auszüge aus “Jeux d’enfants” op. 22 für Klavier zu vier Händen
S. Prokofieff: Sonate Nr. 2 in d-Moll op. 14
P. Dukas: “Der Zauberlehrling” nach der Ballade von J.W.v.Goethe für Klavier zu vier Händen

18. Januar 2016///19:30///Bayerische Musikakademie, Marktoberdorf

L.v. Beethoven: 6 Bagatellen op. 126
F. Liszt: Bagatelle ohne Tonart
S. Prokofiev: Sonate Nr. 2 in d-moll op. 14

16. Januar 2016///10:00///Bayerische Musikakademie, Marktoberdorf

16.-20. Januar: Meisterkurs mit der kanadischen Pianistin Janina Fialkowska mit fünf ausgewählten Pianisten
Vitaly Pissarenko
Charles R-Hamelin
Henry Kramer
Tolga Un
Florian Glemser

1. Januar 2016///17:00///Schloss Engers, Neuwied

Jahreswechsel in der Villa Musica

Ervis Gega, Violine
Florian Glemser, Klavier
Stipendiaten der Villa Musica

J. Brahms: Klaviertrio in H-Dur, op. 8
L. v. Beethoven: Klaviertrio in D-Dur, op.70,1 („Geistertrio“)

31. Dezember 2015///18:00///Schloss Engers, Neuwied

Jahreswechsel in der Villa Musica

Ervis Gega, Violine
Florian Glemser, Klavier
Stipendiaten der Villa Musica

Virtuose Duos und Solostücke der Romantik

30. Dezember 2015///19:00///Villa Musica, Mainz

Jahreswechsel in der Villa Musica

Ervis Gega, Violine
Florian Glemser, Klavier
Stipendiaten der Villa Musica

J. Brahms: Klaviertrio in H-Dur, op. 8
L. v. Beethoven: Klaviertrio in D-Dur, op.70,1 („Geistertrio“)

20. Dezember 2015///11:00///Grafschaft-Holzweiler, Villa Bellestate

L.v. Beethoven: Sonate in c-moll op. 10, Nr. 1
S. Prokofiev: Sonate Nr. 2 in d-moll op. 14
L.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109

—————

F. Liszt: Sonate in h-moll

 

28. November 2015///17:00///Rysum

L.v. Beethoven: Sonate in c-moll op. 10, Nr. 1
L.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109

—————

F. Liszt: Sonate in h-moll

17. November 2015///15:00///Staatskanzlei Erfurt

Verleihung des Thüringer Verdienstordens mit Bodo Ramelow (Ministerpräsident von Thüringen)
Musikalische Gestaltung: Franziska und Florian Glemser (Klavierduo)

15. November 2015///19:00///Rimpar, Schloss Grumbach

Kammermusikabend mit Franziska Glemser (Klavier), Florian Glemser(Klavier), Friederike Arnholdt (Violoncello) und Jens Singer (Klarinette)
W.A. Mozart: Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier KV 498 (“Kegelstatt”)
L.v. Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello in A-Dur op. 69
R. Schumann: Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 73

—————

 C. Debussy: Premiére Rhapsodie für Klarinette und Klavier
F. Mendelssohn-Bartholdy: Drei Lieder ohne Worte
C.M.v. Weber: Grand Duo concertant für Klarinette und Klavier

8. November 2015///17:00///Stendal, Forum Katharinenkirche

Klavierabend

18. Oktober 2015///17:30///Würzburg, Saalbau Luisengarten

“auf den Wassern zu singen”

Ein Klavier- und Liederabend mit Franziska & Florian Glemser (Klavier), Sophia Bauer (Sopran) und Benedikt Al Daimi (Bass)

30. August 2015///18:00///Petrikirche, Münster/Westfalen

G. Rossini: Petite Messe Solennelle

Leitung: Martin Gerenkamp
Sopran: Barbara Christina Steude
Alt: Sonja Koppelhuber
Tenor: Josh Whitener
Bass: Thilo Dahlmann
Klavier: Florian Glemser
Kantatenchor Münster

12. August 2015///19:30///Ev. Gemeindehaus, Niestetal-Sandershausen

Duokonzert mit Franziska Glemser (geb. Leicht)

F. Schubert: “Trois marches militaires” op. 51 zu vier Händen
L.v. Beethoven: Sonate op. 27, Nr. 2 in cis-moll (Franziska Glemser)
F. Schubert: Allegro in a-Moll D 947 “Lebensstürme” zu vier Händen

—————

C.Debussy: Estampes ( Pagodes, Soirée dans le Grenade, Jardins sous la pluie); L’isle joyeuse (Florian Glemser)
G. Gershwin: 3 Preludes transcr. für vier Hände
P. Dukas: “L’apprenti sorcier” (Der Zauberlehrling) für vier Hände

8. August 2015///11:00///Kammermusiksaal im Steingraeberhaus, Bayreuth

Matineekonzert

L.v. Beethoven: Sonate op. 109 in E-Dur
C. Debussy: “Estampes”, “L’isle joyeuse”

—————

F. Liszt: “Isoldes Liebestod” (aus der Oper “Tristan und Isolde” von Richard Wagner); Sonetti del Petrarca No 104, 123; Ungarische Rhapsodie Nr. 9

3. Juli 2015///19:00///Worpswede, Haus im Schluh

Klavierabend

L.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109
C. Debussy: Estampes; L’isle joyeuse

—————

F. Liszt: Isoldes Liebestod (aus der Oper “Tristan und Isolde” von Richard Wagner); Sonetti del Petrarca 104 & 123; Ungarische Rhapsodie Nr. 9 “Pesther Carneval”

25. Juni 2015///19:00///Fürstensaal, Hochschule für Musik “Franz Liszt”, Weimar

Vortragsabend der Klasse Prof. Grigory Gruzman

u.a.

Franziska Leicht & Florian Glemser
P.I. Tschaikowski: Auszüge aus der “Nussknackersuite”

Florian Glemser
L.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109

24. Juni 2015///20:00///Aula im Beethovenhaus, Schloss Belvedere, Weimar

“Dies Academicus” der Hochschule für Musik “Franz Liszt” Weimar

u.a. Franziska Leicht & Florian Glemser (Klavier vierhändig):

G. Gershwin: Three Preludes

13. Juni 2015///19:00///Igensdorf

Liederabend mit Thomas Fahner (Tenor) und Florian Glemser (Klavier)

L.v. Beethoven: “An die ferne Geliebte” für Tenor und KlavierL.v. Beethoven: Sonate in E-Dur op. 109 für Klavier

—————

R. Schumann: “Dichterliebe” für Tenor und Klavier

9. Juni 2015///19:00///Bayreuth

Stipendiatenkonzert der Stipendiaten der “Richard-Wagner-Stipendienstiftung” mit Florian Glemser u.a.

6. Juni 2015///20:00///Schumannhaus, Bonn

Duorezital von Franziska Leicht & Florian Glemser beim Schumannfestival Bonn

W.A. Mozart: Sonate in D-Dur für zwei Klaviere KV 448
P.I. Tschaikowsky: Auszüge aus der “Nussknackersuite” (bearbeitet von Nicolas Economou)
P. Dukas: “Der Zauberlehrling”

///10:00///Konzerthaus am Gendarmenmarkt (Großer Saal), Berlin

Musikalische Umrahmung der Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

F. Chopin: Polonaise-Fantaisie in As-Dur op. 61
C. Debussy: L’isle joyeuse

2. Juni 2015///20:00///Fürstensaal der Residenz Würzburg

Mozartfest Würzburg: Abschlusskonzert des MozartLabors

T. Hosokawa: “Stundenblumen”

Florian Glemser (Klavier), Jens Singer (Klarinette), Ilias Kadesha (Violine), Florian Schmidt-Bartha (Violoncello)

31. Mai 2015///10:00///Himmelspforten, Exerzitienhaus der Diözese Würzburg

MozartLabor des Mozartfestes Würzburg

Florian Glemser wird als Stipendiat des MozartLabors mit Jens Singer (Klarinette), Ilias Kadesha (Violine) und Florian Schmidt-Bartha (Violoncello) vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2015 das Ensemblestück “Stundenblumen” des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa mit dem Komponisten gemeinsam erarbeiten.

22. Mai 2015///19:00///Hochschule für Musik “Franz Liszt”, Saal am Palais, Weimar

Stipendiatenkonzert der Studienstiftung des deutschen Volkes mit Florian Glemser u.a.

18. Mai 2015///19:30///Chorforum, Essen

Konzert des Studienstiftungsorchester NRW

C. Ives: The Unanswered Question (1908)
G.A. Mayrhofer: Traumbilder (2012)

—————

C. Debussy: Estampes für Klavier
G. Gershwin: Rhapsody in Blue (1924), Solist: Florian Glemser

Dirigent: Gregor A. Mayrhofer

17. Mai 2015///17:00///Zentrum für Kirche und Kultur, Gevelsberg

Konzert des Studienstiftungsorchester NRW

C. Ives: The Unanswered Question (1908)
G. A. Mayrhofer: Traumbilder (2012)

—————

C. Debussy: Estampes für Klavier
G. Gershwin: Rhapsody in Blue (1924), Solist: Florian Glemser

Dirigent: Gregor A. Mayrhofer

10. Mai 2015///19:00///Rimpar, Schloss Grumbach

Liederkonzert mit Arno Leicht (Bariton): “Eine Schubertiade”

Lieder für Bariton und Klavier und die Moments Musicaux für Klavier von Franz Schubert

28. April 2015///20:00///Zillenhardsaal im Bürgerhaus am Anger, Dettingen

Musikjuwelen aus drei Jahrhunderten

Franziska Leicht, Florian Glemser, Alyosha Jurinic

L.v. Beethoven: Sonate in cis-moll op. 27, Nr. 2 (Franziska Leicht)
F. Chopin: Barcarolle, op. 60; Nocturne op. 55 Nr. 2 (Alyosha Jurinic)
G. Gershwin: 3 Preludes transcr. für vier Hände (Franziska Leicht, Florian Glemser)

—————

R. Schumann: Sonate nr. 2 in g-moll op. 22 (Florian Glemser)
F.Chopin:  Vier Etüden op. 10, Nr. 8 & 11; op. 25 Nr 11 & 12 ( ALyosha Jurinic)
P. Dukas: “L’apprenti sorcier” (Der Zauberlehrling) für vier Hände (Franziska Leicht, Florian Glemser)

22. März 2015///17:00///Gutshof Güntert, Sulzburg-Laufen

Klavierabend

J.S. Bach: Französische Suite Nr. 5 in G-Dur BWV 816
J. Brahms: Sieben Fantasien op. 116

—————

F. Chopin: Scherzo Nr. 3 in cis-moll op. 39; Drei Mazurken op. 50; Andante spianato et grande Polonaise brillante in Es-Dur op. 22

7. März 2015///20:00///Rathaussaal, Tauberbischofsheim

Klavierabend im Rahmen der “Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte”

J. Brahms: Sieben Fantasien op.116
F. Chopin: Barcarolle in Fis-Dur op. 60; Polonaise-Fantaisie in As-Dur op. 61

—————

L.v. Beethoven: Sonate in A-Dur op. 101
R. Schumann: Sonate in g-moll op. 22 (mit dem originalen Schlusssatz “Presto passionato”)